Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Sie können einstellen, welche Cookies wir in Ihrem Browser speichern dürfen. Wir verwenden technisch notwendige Cookies, um das Funktionieren der Webseite zu gewährleisten. Mit Ihrer Zustimmung möchten wir auch Cookies zu Analyse- und Marketingzwecken (Google Analytics) einsetzen, um unser Angebot stetig zu verbessern. Bitte entscheiden Sie, ob Sie dem zustimmen oder widersprechen. Sie können Ihre Entscheidung jederzeit ändern.

Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Termin vereinbaren 0201 - 3614848

Ultraschall

Bei der sogenannten "Full-Mouth-Desinfection" werden mit diesem Verfahren alle Auslöser der Parodontitis-Erkrankung, wie Bakterien, Zahnstein und Konkremente, entfernt. Die dünne Sonde wird zusätzlich mit einer speziellen antibakteriellen Spülung umgeben, welche zusätzlich zu einer Bakterienabtötung führt. Durch die äußerst schonende Behandlungsweise empfinden die Patienten nach der Behandlung kaum Schmerzen.

Die Vorteile der Ultraschall-Technik auf einen Blick:

  • Weniger Blutung
  • Schonende Behandlung
  • Kaum Schmerzen
  • Effektive Entfernung von Bakterien (in Kombination mit dem Laser)

Unabhängig davon, welche Therapieform bei Ihrer Parodontose als erfolgsversprechend eingesetzt wird (z.B. Ultraschall, Laser oder chirurgischer Eingriff), ist die Nachsorge unabdingbar für den Erhalt und die Sicherung des erreichten Zustandes.

Nachsorge ist äußerst wichtig nach einer Parodontose Behandlung

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass eine professionelle Zahnreinigung, welche alle 3 Monate nach der Parodontitis-Behandlung durchgeführt wurde, zu einer langfristigen Stabilität des Zahnfleisch- und Knochenniveaus führen kann. Des Weiteren sollten Sie weiterhin Ihrer eigenen Mundhygiene lebenslang einen hohen Stellenwert beimessen. Ein Abweichen von diesem Weg kann zu einem teilweisen oder auch generellen Wiederauftreten der Parodontitis führen. Daher ist uns eine konsequente Nachsorge mindestens genau so wichtig wie ein erfolgreicher Therapieverlauf.

Copyright 2021. All Rights Reserved.

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Sie können einstellen, welche Cookies wir in Ihrem Browser speichern dürfen. Wir verwenden technisch notwendige Cookies, um das Funktionieren der Webseite zu gewährleisten. Mit Ihrer Zustimmung möchten wir auch Cookies zu Analyse- und Marketingzwecken (Google Analytics) einsetzen, um unser Angebot stetig zu verbessern. Bitte entscheiden Sie, ob Sie dem zustimmen oder widersprechen. Sie können Ihre Entscheidung jederzeit ändern.